bauer-martin.com

bauer-martin.com

Privater Blog über Programmierung, Cloud, Technik und was sonst noch so anfällt

27 Mai 2020

REST Client für Visual Studio Code als Postman Alternative

Ich habe lange Zeit Postman zum Testen von REST API’s verwendet und war anfänglich damit auch sehr zufrieden. In letzter Zeit jedoch wurde das ganze immer überladener und das Teilen von Collections war nur mit einem sehr teuren Abo praktikabel. Daher bin ich schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer Alternative gewesen hatte jedoch bisher nichts passendes gefunden.

Nun bin ich auf die REST Client Extension für Visual Studio Code gestoßen.

Die Verwendung ist ziemlich einfach. Nach der Installation einfach eine neue Datei erstellen, den Language Mode auf “Http” umstellen und den Request einfach eingeben. Danach erscheint über diesen eine Schaltfläche “Send Request”.

Features

Die Grundsätzliche Verwendung ist ganz einfach. Nur eine URL angeben und fertig

https://test.de/api

Wenn man den Language Mode nicht umgestellt hat, kann man auch einfach den Text markieren und mit “Strg + Alt + R” diesen ausführen.

Wer mehr Möglichkeiten und Optionen braucht, kann dies natürlich auch machen:

POST https://test.de/api HTTP/1.1
content-type: application/json

{
    "name": "test",
    "value": "123"
}

Nachdem der Request ausgeführt wurde erscheint rechts ein neues Fenster mit der Antwort.

Request Result

Variablen

Der Client unterstützt auch Variablen, so dass man hier auch einige Einstellungen wie bei Postman vornehmen kann.

@host = localhost:5000
@token = Bearer e975b15aa477ee440417ea069e8ef728a22933f0

GET https://{{host}}/api/ HTTP/1.1
Authorization: {{token}}

Mehere Request pro Datei

Pro Datei können auch mehere Requests hinterlegt werden. Dazu diese einfach mit “###” trennen.

Speichern und teilen

Die Datei kann einfach als .http gespeichert und beliebig geteilt werden. Für Teams bietet sich hier eine Versionskontrolle an. So kann dies bequem durch mehere Personen geteilt und geändert werden.